Willkommen auf der offiziellen Website von France Sport
 
 
  Katalog durchblättern
  Katalog downloaden
  Mein Konto
  Konto eröffnen
  Über uns
  Kontakt
Allgemeine Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen
 
1. Anerkennung der Lieferbedingungen
1.1. Allen Verträgen, Bestellungen und Angeboten liegen ausdruecklich die nachfolgenden Bedingungen zugrunde. Abweichende Bedingungen des Bestellers, die nicht ausdruecklich schriftlich anerkannt werden, sind nicht verbindlich.

1.2. Eine etwaige rechtliche Unwirksamkeit einzelner Bedingungen steht bei der Rechtswirksamkeit der anderen Bestimmungen und des Vertrages nicht entgegen.
2. Preise und Zahlungsbedingungen
2.1. Alle in der Preisliste angegebenen Preise verstehen sich ohne der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

2.2. Alle Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar.
Bei Zahlung innerhalb von 8 Tagen werden 2% Skonto, bei Bankeinzug bzw. Vorauszahlung werden 4% Skonto gewährt.

2.3. Bei Zahlungsverzug ist der Verkaeufer berechtigt, nach Mahnung Verzugszinsen in Hoehe von 3% ueber dem jeweiligen Diskontsatz der Banque de France sowie die Nebenkosten des Geld- und Zahlungsverkehrs zu berechnen. Im uebrigen hat der Verzug mit einer Zahlung die sofortige Faelligkeit aller uebrigen Forderungen zur Folge. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens bleibt ausdruecklich vorbehalten.
Verordnung vom 02.10.2012. Handelsregister D441 Pauschalpreis fuer Mahngebuehr € 40.00

2.4. Erstauftraege werden in der Regel per Vorkasse ausgeliefert.
Lieferungen per Nachnahme behalten wir uns vor.

3. Gewaehrleistung
3.1. Beanstandungen der Lieferungen jedweder Art, auch Falschlieferungen, sowie das Fehlen zugesicherter Eigenschaften muessen schriftlich beanstandet werden. Die beanstandete Ware darf nicht benutzt werden. Die Benutzung stellt die Genehmigung der Lieferung als vertragsgemaesse Erfuellung dar und schliesst Gewaehrleistungsansprueche aus.

3.2. Fuer telefonisch durchgegebene Bestellungen uebernehmen wir keine Garantie.
Gravuren werden nur schriftlich entgegen genommen.

3.3.Reklamationen entbinden nicht vor der Zahlungspflicht und sind spaetestens drei Tage nach Erhalt der Ware schriftlich anzuzeigen.

3.4. Auf Verlangen muss die Ware zu Lasten des Lieferanten zurueckgeschickt werden.

3.5. Bei form- und fristgerechter begruendeter Maengelruege, hat der Verkaeufer/Lieferer nach seiner Wahl- und unter Ausschluss weiterer Gewaehrleistungsansprueche des Bestellers – nachzubessern oder Ersatz zu liefern.

4. Eigentumsvorbehalt
 
4.1. Der Verkaeufer behaelt sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollstaendigen Bezahlung aller Forderungen aus der Geschaeftsverbindung mit dem Besteller vor.

4.2. Der Besteller ist berechtigt, die Waren im ordentlichen Geschaeftsgang zu veraeussern, solange er seinen Verpflichtungen aus der Geschaeftsverbindung mit dem Lieferer rechtzeitig nachkommt. Er darf jedoch die Vorbehaltsware weder verpfaenden noch zur Sicherheit uebereignen. Er ist verpflichtet, die Rechte des Verkaeufers beim Weiterverkauf der Vorbehaltsware auf Kredit zu sichern.

4.3. Alle Forderungen und Rechte aus dem Verkauf der Waren, an den dem Verkaeufer Eigentumsrechte zustehen, tritt der Besteller schon jetzt zur Sicherung an diesen ab. Der Verkaeufer nimmt die Abtretung hiermit an.

4.4. Werden Waren des Verkaeufers mit anderen beweglichen Gegenstaenden zu einer einheitlichen Sache verbunden oder untrennbar vermischt und ist die andere Sache als Hauptsache anzusehen, 50 gelt als vereinbart, dass der Besteller dem Lieferer anteilig Miteigentum uebertraegt, soweit die Hauptsache ihm gehoert. Der Besteller verwahrt das Eigentum oder Miteigentum fuer den Verkaeufer. Fuer die durch die Verbindung oder Vermischung entstehende Sache gilt im uebrigen das Gleiche wie fuer die Vorbehaltsware.

4.5. Der Besteller ist verpflichtet, den Verkaeufer unverzueglich von Pfaendungen und sonstigen Zugriffen Dritter auf seine Ware zu benachrichtigen.
5. Lieferbedingugen
5.1. Porto und Verpackung berechnen wir zum Selbstkostenpreis.

5.2. Ab € 800.00 Auftragswert liefern wir Frei Haus.

5.3. Abweichungen des Liefergegenstandes von den in den Katalogen angegebenen Massen, die handelsueblich sind oder geringfuegige technisch nicht vermeidbare Abweichungen in Qualitaet, Farbe, Mass und Gewicht bleiben vorbehalten. Sie sind kein Grund füer Reklamationen.
6. Erfuellungsort und Gerichtsstand
6.1. Erfuellungsort fuer alle Ansprueche aus dem mit uns abgeschlossenen Vertraegen, fuer Lieferung und Zahlung ist unserer Geschaeftssitz.

6.2. Fuer Rechtsstreitigkeiten aus der Geschaeftsverbindung, auch im Rahmen eines Wechsel- oder Scheckprozesses, ist das Gericht in Aix en Provence ausschliesslich zustaendig. Der Verkaeufer hat jedoch ein Wahlrecht, auch das zustaendige Gericht am Geschaeftssitz des Vertragspartners auzurufen.

6.3. Das Vertragsverhaeltnis unterliegt dem Recht der franzoesischen Republik
 
FRANCE SPORT S.A.
ZI LES JALASSIERES
F-13510 EGUILLES
FRANKREICH
 
Hinterlegt beim Amtsgericht in Aix en Provence
S.A. au capital de € 288.000 – Siret 319659249 00027
Numéro RC 80 B 357 Aix en Provence
Numéro intracommunautaire de TVA
FR63319659249 – APE 366 E
Alle Rechte vorbehalten France Sport 2010 - Allgemeine Verkaufs- Liefer- und Zahlungsbedingungen - Nutzungsbedingungen - Kontakt